RMSV
Wanderlust Hochheide 1904 e.V

Bericht
über die Verabschiedung des lanjährigen 1.Vorsitzenden
,Salvatore Musu.

Beim
diesjährigem Hebeturm Pokal wurden nicht nur viele Punkte von allen
Sportlern eingefahren,sondern es wurde auch eine ganz besondere
Person aus seinem Amt verabschiedet und auch für sein Engagement
geehrt.
Natürlich
ist die Rede hier von Salvatore Musu,der es auch jetzt noch nicht
lassen konnte,auch bei diesem Turnier ,tatkräftig mitzuwirken.

Zu
diesem Anlass wurden drei bedeutende Persönlichkeiten aus Duisburg
eingeladen die über teils viele Jahre mit Ihm zusammen gearbeitet
haben.

Zum
einen der Bezirksbürgermeister von Homberg und Hochheide ,Hans
Joachim
Paschmann.der Bundestagsabgeordnete Mahmut
Özdemir
,der extra für diesen Termin aus Russland ,wenn auch mit
leichter Verspätung kam, um eine Laudatio für seinen „Freund“,wie
er sagt,zu halten.

Des
weiteren erschien auch noch der Landtagsabgeordnete und gleichzeitig
auch Vorsitzende vom Stadtsportbund Duisburg, Rainer Bischoff.

Nach
einer kurzen Begrüßung Einleitung des neuen Vorstandes,Michael
Berk,übergab er das Wort an die drei Gäste,die es dann mit den
richtigen Worten verstanden,Salvatore Musu, Lob und Anerkennung
auszusprechen.
Im
Anschluss übergab der neue Vorstand dem jetzigem Ehrenvorsitzenden
ein Urkunde und zwei Präsente.
Salvatore
Musu freute sich sehr über diese Wertschätzung seiner 17 jährigen
Laufbahn als 1.Vorsitzender.

Er
wird auch weiterhin,wenn auch mit viel weniger Arbeit, den Verein in
allen Belangen unterstützen.